• Haus der Athleten
  • Zeppelinstraße 114
  • 14471 Potsdam
  • [0331] 97910111
  • stadtsportbund@potsdam.de

Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes

11.08.2020  Neues aus der Geschäftsstelle, News, Pressemitteilungen

Der Vereinssport in Brandenburg darf unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden (In- und Outdoor). Hier findet ihr Hilfestellungen für die möglichst sichere Umsetzung des Sporttreibens.

Stand: 11. August 2020

Aktuelle Meldungen:

  1. Indoor-Kontaktsport für über 27-jährige weiterhin verboten - Land Brandenburg verlängert Corona-Verordnungen (11.08.2020)
     
  2. Maskenpflicht beim Betreten geschlossener Sportanlagen und Gebäuden auf dem Luftschiffhafen (10.08.2020)
     
  3. Allgemeine Hinweise zur Durchführung von Sportveranstaltungen (03.08.2020)
     
  4. Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bleiben bis zum 31. Oktober 2020 verbote (07.07.2020)
     
  5. Outdoor-Sport auch für erwachsene Vereinsmitglieder ohne Mindestabstand möglich (26.06.2020)
     
  6. Mindestabstand bei Sportangeboten für Kinder und Jugendliche bis zum 27. Lebensjahr entfällt! (20.06.2020)
     
  7. Sport ist Jugendarbeit! - Vereine dürfen Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche (bis 27 Jahre) anbieten (19.06.2020)
     
  8. Sport ja, Kontakt nein: Die Abstandsregel bleibt weiterhin oberstes Gebot! (15.06.2020)

 

Wie die Landesregierung per Pressemitteilung verkündet hat, kann der Vereinssport ab dem 28.05.2020 unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden.
Dies gilt für den In- und Outdoorsport.

Die Landeshauptstadt Potsdam informiert wie folgt:

1. Information Landeshauptstadt Potsdam (12.05.2020)

2. Information Landeshauptstadt Potsdam (27.05.2020)

3. Information Landeshauptstadt Potsdam (29.05.2020)

4. Übersicht geöffnete Sportstätten (Outdoor-Sportanlagen)

5. Übersicht Sporthallen (Indoor-Sport)

ab dem 10.08.2020 kann auch die Sporthalle der Schule 49 (Gesamtschule am Schilfhof) wieder für den Indoor-Sport genutz werden.

     Leider lassen sich in zwei Sporthallen kurzfristig nicht die erforderlichen technischen Voraussetzungen
     schaffen, sodass der Sportbetrieb dort ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt werden muss:

     a) Sporthalle der Grundschule Bruno H. Bürgel

     b) Sporthalle der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

6. Hygienekonzept zur Durchführung von Schwimm- und Wasserballtraining im blue
    „Das Sport- und Freizeitbad“​

 

Zur Erstellung eines erforderlichen Konzeptes für das sichere Training unter den gegebenen Umständen, dienen folgende Materialien als Unterstützung:

1. Sportartenübergreifendes "Grundgerüst" (Fassung vom 28.05.2020)

2. Einverständniserklärung der Teilnehmer am Sportangebot

3. Verhaltensregeln für Übungsleiter

4. Teilnehmerliste für Sportangebote

5. Fragebogen für Teilnehmer am Sportangebot (Vorschlag OSP Brandenburg)

6. Leitplanken des DOSB

7. Sportartenspezifische Übergangsregelungen der Spitzenfachverbände

8. Leitfaden für Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen

9. Unfallversicherungsschutz besteht auch bei alternativen Sportangeboten der Vereine