• Haus der Athleten
  • Zeppelinstraße 114
  • 14471 Potsdam
  • [0331] 97910111
  • stadtsportbund@potsdam.de

Berufung zum Sportabzeichen-Treff!

09.02.2018  Neues aus der Geschäftsstelle, News, Pressemitteilungen

Der Landessportbundes Brandenburg e.V. (LSB) sucht Vereine und KSB's/SSB's für die Initiative "Sportabzeichen-Treff".

Berufungsvoraussetzungen :

  • Der Sportverein bzw. KSB/SSB bietet ein organisiertes wöchentliches Training für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) an und führt bei Bedarf die entsprechenden Prüfungsabnahmen durch.
  • Organisation der Abnahme der DSA- Bedingungen Schwimmen einmal pro Halbjahr.
  • Der Verein stellt mindestens zwei volljährige, lizensierte Prüfer, die alle geforderten Sportarten und die Anforderungen für Menschen mit Behinderung abdecken können.
  • Der durchführende Verein muss jährlich mindestens 50 bestandene Sportabzeichen- Prüfungen pro Jahr nachweisen.
  • Der Träger der Sportstätte stellt diese kostenfrei zur Verfügung.
  • Veröffentlichung und Bewerbung des Treffs auf der Vereinshomepage mit folgenden Daten:
    Anschrift der Sportstätte
    Kontaktdaten des Vereins und der Prüfer
    Trainings- und Prüfungszeiten
    Entgeltordnung

 

Leistungen des Sportabzeichen- Treffs

  • Beratung der Prüflinge zum jeweils aktuellen Leistungskatalog und den allgemeinen Bedingungen des DSA.
  • Abnahme der Bedingungen nach dem aktuell gültigen Prüfungswegweiser
  • Ausfüllen und Beurkunden der Prüfkarten.
  • Beratung zum Werdegang der Beantragung des DSA beim LSB.
  • Informationsgeber zu den aktuellen Themen des Deutschen Sportabzeichens
  • Beachtung der Gefahrenquellen und Sicherheitsmaßnahmen der jeweiligen Sportarten.
  • Dem durchführenden Verein bleibt es überlassen, moderate Entgelte für seine Leistungen zu erheben. Diese sind im Vorfeld zu veröffentlichen.

 

Unterstützungsleistungen durch LSB, KSB/ SSB

  • Veröffentlichung des Sportabzeichen-Treffs auf der LSB-Internetseite und der Seite des KSB/SSB mit der Anschrift der Sportstätte, Trainings- und Abnahmezeiten, Kontaktdaten des Vereins und der Prüfer
  • Zur öffentlichen Darstellung erhält der durchführende Verein vom LSB ein Stützpunktschild.
  • Der durchführende Verein erhält vom LSB eine jährliche Zuwendung von 250,00 Euro für Prüfer – oder ÜL-Honorare.