• Haus der Athleten
  • Zeppelinstraße 114
  • 14471 Potsdam
  • [0331] 97910111
  • stadtsportbund@potsdam.de

News

Trauer um Manfred Häusler

25.03.2016  News

Tief betroffen haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Manfred Häusler, der 2. Vorsitzende des ESV Lokomotive Potsdam, am 23. März 2016 im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Unser Mitgefühl, in dieser schweren Zeit, gilt seiner Familie.

Traueranzeige MAZ 02.04.2016

Alles Gute zum 65. Geburtstag

23.03.2016  Pressemitteilungen, News, Neues aus der Geschäftsstelle, Glückwünsche

Wir gratulieren unserem Vorsitzenden Dr. Lutz Henrich zu seinem 65. Geburtstag. Neben einer schönen „arbeitsfreien“ Zeit, wünschen wir viel Gesundheit und Erfolg bei den zukünftigen Aufgaben.

Artikel MAZ 23.03.2016

Richtfest für Turnhalle am Holländischen Viertel

15.03.2016  Pressemitteilungen, News

In der Potsdamer Kurfürstenstraße wurde am Montag die Richtkrone auf den Rohbau der neuen Sporthalle gehoben. Der zweigeschossige Bau soll spätestens ab Herbst 2016 den Schülern von drei Schulen zur Verfügung stehen. Die Kosten für den Neubau und die Gestaltung der Außenanlagen belaufen sich auf 5,8 Millionen Euro.

Artikel MAZ 15.03.2016

Förderprogramm für Vereine - Kommunales Investitionsprogramm (KIP)

11.03.2016  News, Pressemitteilungen, Neues aus der Geschäftsstelle

Mit 15 Millionen Euro unterstützt die Landesregierung bis 2019 den Bau oder die Sanierung von vereinseigenen oder gepachteten Freizeit- und Sportanlagen in Brandenburgs Kommunen, die sich außerhalb der Fördergebietskulisse „Ländlicher Raum 2014-2020“ (LEADER-Richtlinie, Goldener Plan Brandenburg) befinden. Damit richtet sich das Programm an Vereine im städtischen bzw. berlinnahen Raum. Bis 2019 stehen jährlich etwa 3,75 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel werden in Form von Zuschüssen (75% Landesförderung / 25% Eigenmittel) eingesetzt. Die Anträge von Vereinen werden über den Landessportbund Brandenburg e.V. (LSB) bewilligt. Vereine müssen ihre Voranträge allerdings zunächst an den zuständigen Kreis- oder Stadtsportbund richten. Dieser erstellt anschließend eine Prioritätenliste, aus der der LSB die Förderprojekte auswählt. Geplant sind insgesamt zwei Förderetappen.

Link zum Förderprogramm

15 Millionen Euro für Brandenburgs Sportstätten

07.03.2016  News, Pressemitteilungen

Die Sportstättensituation in Brandenburg wird sich in den kommenden Jahren weiter verbessern. Mit zusätzlichen 15 Millionen Euro unterstützt das Land Brandenburg bis 2019 den Bau sowie die Sanierung von vereinseigenen oder von Vereinen gepachteten Sportanlagen. Die Förderung richtet sich an Vereine aus dem städtischen und berlinnahen Raum und ist Teil des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP). Sportminister Günter Baaske, Finanzminister Christian Görke sowie LSB-Präsident Wolfgang Neubert und LSB-Hauptgeschäftsführer Andreas Gerlach stellten das Programm am Freitag in der Potsdamer Staatskanzlei vor.

Pressemitteilung LSB Brandenburg 04.03.2016 Artikel PNN 05.03.2016